Datenschutzerklärung

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung werden Sie als Nutzer dieses Angebots der Scupin, Held + Sommer Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft über die Art, den Umfang und den Zweck der Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten beim Besuch und der Nutzung unserer Webseiten informiert. Zu den Definitionen der hier verwendeten Begriffe, wie etwa „personenbezogene Daten“, „Verantwortlicher“ oder „Verarbeitung“ verweisen wir auf Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes werden von uns selbstverständlich beachtet, den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst.

1. Verantwortlicher:

Rechtsanwalt Alexander Scupin
Rechtsanwältin Kristin Haas
Rechtsanwalt Kay Sommer
(Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft)
Gerichtsstraße 2
35619 Braunfels
E-Mail: info@scupin-held.de
Tel.: 0049 6442/953050
Impressum: www.scupin-held-sommer.de/allgemeines/impressum.html

2. Arten, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten:

2.1 Aufruf der Webseite

Bei dem Aufruf unserer Webseite www.scupin-held-sommer.de werden durch den von Ihnen verwendeten Internet-Browser automatisch Daten an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Daten werden zeitlich begrenzt in einem sogenannten Logfile gespeichert.
Ohne Ihr Zutun und damit ohne zusätzliche Eingaben werden nachstehende Daten bis zu deren automatischen Löschung gespeichert:

-IP-Adresse des anfragenden Endgeräts,
-Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
-Name und URL der abgerufenen Datei,
-Webseite, von der aus der Zugriff auf unserer Kanzleiwebseite erfolgt (Referrer-URL),
-Browser und Betriebssystem Ihres Endgeräts sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Verarbeitung der genannten Daten erfolgt zu folgenden Zwecken

-Sicherstellung des Verbindungsaufbaus zu unserer Webseite
-Gewährleistung der komfortablen und nutzerfreundlichen Anwendung unseres Onlineangebots
-Auswertung und Gewährleistung der Systemsicherheit und Systemstabilität
-Erleichterung und Verbesserung der Administration der Webseite

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden Die erhobenen Daten werden nicht zu dem Zweck verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.


2.2 Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, über ein auf unserer Webseite bereit gestelltes Online-Kontaktformular Nachrichten an uns zu übermitteln. Zur Beantwortung Ihrer Anfrage ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, um Ihnen antworten zu können. Daneben ist die Angabe Ihres Namens erforderlich, damit wir wissen, wie wir Sie ansprechen können. Weitere Angaben können von Ihnen selbstverständlich freiwillig zur Verfügung gestellt werden. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Abwicklung und Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO sowie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO hinsichtlich Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
Ihre Anfragen und die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Kontaktformulars erhobenen Daten werden von uns gelöscht, soweit diese nicht mehr erforderlich sind und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung vorliegen. Ergänzend gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Sofern eine Weitergabe oder Zugriffsgewährung Ihrer Daten an Dritte durch uns erfolgt, ist dies nur dann der Fall, wenn

-eine ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO von Ihnen erteilt wurde,
-die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
-gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung hierzu besteht, oder
-dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO für die Erfüllung und Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

In anderen Fällen erfolgt durch uns keine Weitergabe oder Zugriffsgewährung Ihrer Daten an Dritte.

4. Cookies

Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Dateien, die die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. „Cookies“ richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten weder Viren, Trojaner noch sonstige Schadsoftware. Innerhalb der „Cookies“ können verschiedene Angaben gespeichert werden. Primär werden in einem Cookie Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Eine unmittelbare Kenntniserlangung Ihrer Identität durch uns ist hiermit jedoch nicht verbunden.
Der Einsatz von Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unseres Onlineangebots für Sie angenehmer und nutzerfreundlich zu gestalten. Sogenannte Session-Cookies oder temporäre Cookies werden beispielsweise eingesetzt, um zu erkennen, dass einzelne Seiten unseres Onlineangebots von Ihnen bereits besucht wurden. Nach Verlassen unserer Seite und dem Schließen Ihres Browsers werden diese automatisch gelöscht.
Sogenannte permanente Cookies bleiben auch nach dem Schließen Ihres Browsers gespeichert. Diese werden beispielsweise zu dem Zweck verwendet, damit sich die Webseite an Ihre Daten und Einstellungen erinnert, wenn Sie diese später erneut aufrufen. Somit wird ein schnellerer und komfortablerer Zugang sowie eine bequemere Nutzung unseres Onlineangebots für Sie erreicht.
Temporäre und permanente Cookies können von uns zu den vorstehend erläuterten Zwecken eingesetzt werden.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der berechtigten Interessen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erforderlich.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner aber nicht wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine Deaktivierung der entsprechenden Optionen in den Systemeinstellungen Ihres Browsers vorzunehmen. Ferner haben Sie die Möglichkeit, ebenfalls bereits gespeicherte Cookies in den Systemeinstellungen Ihres Browsers zu löschen.
Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass nicht alle Funktionen unseres Onlineangebots genutzt werden können.

5. Ihre Rechte als Betroffene(r)

5.1 Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopien der Daten, wie sich dies aus Art. 15 DSGVO ergibt.
5.2 Sie haben gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
5.3 Sie haben gemäß Art. 17 DSGVO bei Vorliegen der dort genannten Gründe das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.
5.4 Sie haben gemäß Art. 18 DSGVO bei Vorliegen der dort genannten Voraussetzungen das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.
5.5 Sie haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden Daten, welche uns von Ihnen bereitgestellt wurden, zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
5.6 Sie haben ferner gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

6. Widerrufsrecht

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre erteilten Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

7. Widerspruchsrecht

Sie haben nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO das Recht, der Verarbeitung Ihrer
personenbedingten Daten jederzeit für die Zukunft zu widersprechen. Insbesondere besteht
dieses Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer
personenbedingten Daten zum Zwecke der Direktwerbung.

8. Aktueller Stand und Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den aktuellen Stand Mai 2018.
Die Aktualisierung und Anpassung dieser Datenschutzerklärung aufgrund weiterer Angebote unserer Webseite sowie aufgrund geänderter gesetzlicher und behördlicher Vorgaben behalten wir uns ebenso vor wie Anpassungen dieser Datenschutzerklärung an die Rechtsprechung.
Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Webseite unter www.scupin-held-sommer.de/allgemeines/datenschutz.html von Ihnen abgerufen werden.
Kanzlei Scupin Arbeitsrecht Braunfels